Beiträge

Im Kraftraum der VBH-Arena gibt es seit wenigen Tagen neue Radergometer. Diese konnten mithilfe von Fördermitteln angeschafft werden. Der Grund für diese wichtige und langersehnte Investition ist, die alten Räder durch Ergometer mit Puls- und Watttsteuerung zu ersetzen.

Alle Räder haben ihren erwünschten Standort sicher erreicht, wurden bereits fachgerecht aufgebaut, alle Funktionen getestet, gewartet und auch etwas länger testhalber „warm“ gefahren.

Hier gehts zum Video: Testdurchlauf der neuen Ergometer

Nun warten sie hier auf ihren Einsatz in den Sportgruppen des Sportclubs Hoyerswerda e. V.

Wir sind wieder ein Stück vorangekommen und freuen uns, euch bald wieder bei uns in der VBH-Arena begrüßen zu können.

Sport frei!

Euer Team Sportclub Hoyerswerda e. V.

Anzeige vom Wochenkurier am 09.01.2021

Die Lausitzer Rundschau berichtete am 17.11.2020:


Für das regelmäßige Training zu Hause


Liebe Sportler/Innen

unser Training ist aktuell in der Gruppe nicht möglich, doch können wir „gemeinsam“ jeder zu Hause etwas tun, um uns fit zu halten. Denn auch körperliche Aktivität und Sport sind ein wichtiger Bestandteil zur Stärkung unseres Immunsystems.

Hierzu haben wir für euch nochmal alle Heimtrainingsprogramme aus dem Frühjahr dieses Jahres zusammengefasst. Schaut gerne rein und macht mit uns „gemeinsam“ Sport. In Gedanken leben wir unseren Vereinsport auch zu Hause weiter. Denn wir bleiben nicht stehen, wir bleiben weiterhin aktiv!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Trainieren und lassen bald wieder von uns hören.

Bei Fragen und Wünschen könnt ihr uns jederzeit gern kontaktieren.

Euer Gesundheitssport

Kerstin und Tom sporteln für euch, schaut hier:

Tobias zeigt das Heimtraining direkt von zu Hause aus, so kann es aussehen:

Angela Potowski gibt viele Hinweise, Mobilisationsübungen und zahlreiche Pilatesübungen für Hause:

Auch Elfi Kirst gibt euch tolle Übungen, die gut zu Hause umsetzbar sind:

Christl Nulle hält euch rhythmisch zu Hause fit, seht hier:

Der Sportclub Hoyerswerda e. V. bietet noch in diesem Jahr vier weitere 10-Wochenkurse an.

Die Kurse starten Mitte November 2020 und enden Ende Januar 2021.

Zwischen den Feiertagen gibt es eine kleine Sportpause.

 

Kursangebot: Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining:

Montag:            ab 16.11.2020: 16.45 – 17.45 Uhr Pilates (SC Laden)

Donnerstag:   ab 12.11.2020: 09.45 – 10.45 Uhr Pilates (SC II Halle)

                             ab 12.11.2020: 11.00 – 12.00 Uhr Idogo-Kurs (SC II Halle)

Freitag:            ab 13.11.2020: 14.00 – 15.00 Uhr Kräftigungsgymnastik während und nach der Schwangerschaft (VBH-Arena)

 

Die Anmeldung sowie weitere Informationen erhalten Sie beim Sportclub Hoyerswerda e.V. unter der 03571-6079825 oder per E-Mail unter gesundheitssport@sportclub-hoyerswerda.de.

Die Kurse können von der Krankenkasse bis zu 100% bezuschusst werden!

 

 

Der Gesundheitssport des Sportclubs Hoyerswerda e. V. hatte ein freudiges Jubiläum im September 2020 zu verkünden:

Vor wenigen Tagen haben wir unserem Mitglied und Übungsleiterin Marlies Bading zum 60. Geburtstag beglückwünschen können. Auch auf diesem Wege der Online-Welt, wünschen wir ihr nochmal alles Gute und Liebe für die Zukunft.

Zudem möchten wir dir, liebe Marlies, ein großes DANKESCHÖN für deine Bereitschaft und großartige Arbeit bei uns im Sportclub Hoyerswerda e. V. bedanken! Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß, große Freude und tolle Erlebnisse beim Sport!

 

Liebe Mitglieder, Liebe Mitgliederinnen,

so wie das Sprichwort lautet: „Wir haben gute und schlechte Neuigkeiten“ für Euch. Die Schlechten zuerst, damit das Gute noch besser wird. Das geplante Herbstfest 2020 lassen wir schweren Herzens ausfallen, da noch immer Auflagen in Zeiten von Corona gelten. Diese würden uns mit hoher Wahrscheinlichkeit den Spaß und die Freude sowie das freie Bewegen auf einem Sportfest zu stärk einschränken. Doch lassen wir kein Trübsal zu, sondern suchen nach neuen Ideen. So planen wir für Euch weiter und hoffen gemeinsam auf das (Früh-) Jahr 2021.

Es entstand bereits eine erste neue Idee für den Gesundheitssport, namens „Boulen“.

Der Sportclub Hoyerswerda e. V. feierte am 16.07.2020 die Einweihung der neuen „Boule-Anlage“ hinter der VBH-Arena im Bewegungspark, welche nun genutzt werden kann. So wird eine kleine Boule-Meisterschaft für das kommende Frühjahr angedacht. Alle Sportgruppen des Gesundheitssports können daran teilnehmen. Der genaue Ablaufplan folgt noch.

Wir freuen uns jetzt schon auf die Meisterschaft!

Euer Gesundheitssport

Die Boule-Anlage ist eine weitere willkommene Abwechslung für das alltägliche Training der motorischen Fähigkeiten unter dem Motto: spielerisch, abwechslungsreich und gesund in jedem Alter bewegen. Boule erfordert vor allem die koordinative Fähigkeit Geschicklichkeit und trainiert die Treffsicherheit. Weiterhin steht der soziale Aspekt der Spielsportart wie Teamfähigkeit im Vordergrund und bedeutet viel Spaß. Wir freuen uns sehr, unsere Bouleanlage auf dem Außengelände der VBH-Arena eingeweiht zu wissen. Für alle Sportler steht nun wieder ein weiteres zeitgemäßes Training an der frischen Luft zu Verfügung.

 

 

 

 

 

Dies alles war nur mit der Unterstützung der Regionalstiftung Jugend und Sport möglich. Die Regionalstiftung Jugend und Sport ist in den letzten Jahren (wie auch die OSPK DD) ein ganz zuverlässiger Partner für uns und viele Projekte haben wir bereits gemeinsam umgesetzt.

Zur feierlichen Einweihung am gestrigen Nachmittag konnten wir einen Vertreter der Ostsächsischen Sparkasse – Filialdirektor Henryk Krongraf, den Bürgermeister – Mirko Pink, ein Präsidiumsmitglied des SC – Lars Bauer sowie Gesundheits- und Rehasportler des Fachbereichs, die sich schon lange auf diese Anlage freuen, begrüßen. Alle gemeinsam hatten bereits bei der Einweihung großen Spaß.

 

 

Nach einer unvorstellbaren langen Zeit ist es nun soweit. Wir, der Gesundheitssport, trainieren seit dieser Woche wieder mit allen unseren Sportgruppen. Von der Wirbelsäulengymnastik bis hin zum Herzsport können alle wieder bei uns sporteln. Wir sind endlich vollständig!

 

 

 

 

 

Aus diesem Grund können und möchten wir auch wieder zum Sport einladen. Die Ziele des Sporttreibens können ganz unterschiedlich sein. Unser Hauptziel ist mit Spaß und Freude die Gesundheit zu fördern. Daher unterscheiden wir im Gesundheitssport lediglich nach dem Profil in Prävention (einschließlich Fitness) und Rehabilitation.

Der Präventionssport dient der Vorbeugung und Reduzierung von Risikofaktoren, wie zum Beispiel Übergewicht, Bluthochdruck und Bewegungsmangel. Damit können Erkrankungen und Verletzungen verhindert oder verzögert werden. Hingegen zielt der Rehabilitationssport auf die Wiederherstellung des Gesundheitszustandes ab. Hier werden durch Krankheit oder Behinderung eingeschränkte Personen rehabilitiert, um im Alltags- und Arbeitsleben mit dem ursprünglich (gesunden) körperlichen Zustand wieder mitwirken zu können.

Bei unseren Kursen bieten wir ein breites Spektrum an Bewegungsmöglichkeiten. Auf der Startseite unserer Homepage sind die Kurspläne und Angebote in der jeweiligen Sportabteilung (untenstehend) zu finden.

Wir freuen uns auf euch!